Schlucktherapie

Myofunktionelle Störungen

Myofunktionelle-Stoerungen-logopaedie-praxis-potsdam
Bei Martha, 11 Jahre, fiel den Eltern schon früher der stets offene Mund auf. Als sie dann aufgrund Marthas Zahnfehlstellung einen Kieferorthopäden aufsuchten, stellte dieser eine Schwäche der Lippen- und Zungenmuskulatur fest. Diese führte auch dazu, dass Marthas Zunge in Ruhe nicht an der richtigen Stelle liegt und sie auch beim Schlucken immer wieder gegen die Zähne drückt.

Was sind Myofunktionelle Störungen?

Bei dieser funktionellen Störung liegt eine Fehlfunktion aller am Schlucken beteiligten Muskeln im Mundbereich vor. Hierbei ist sowohl das muskuläre Gleichgewicht der Wangen-, Lippen- und Zungenmuskulatur, als auch deren Bewegung und Koordination beeinträchtigt.

Die Symptome einer myofunktionellen Störungen können sich wie folgt äußern: Störung der orofacialen Muskulatur, inkompletter Mundschluss, Mundatmung, eingeschränkte Zungenbeweglichkeit, unphysiologische Zungenruhelage, Vorverlagerung der Zunge beim Sprechen und Schlucken.

Eine myofunktionelle Störung kann zu einem gestörten Schluckablauf, Zahnfehlstellungen und Artikulationsstörungen führen.

 

Ursachen

Myofunktionelle Störungen können z.B. durch Syndromerkrankungen, falsch erlernte Schluckmuster, unphysiologische Haltungen, häufige HNO-Erkrankungen, Mundatmung, unpyhsiologische Zahn- und Kieferstellungen und ungünstige Angewohnheiten, wie z.B. Daumenlutschen, Nuckeln und Nägelkauen entstehen.

Therapie

Die logopädische Behandlung der myofunktionellen Störung beinhaltet die Förderung der orofacialen Wahrnehmung, den Aufbau physiologischer Bewegungsabläufe, inkl. physiologischem Schluckmuster, den Erwerb der physiologischem Lippen- und Zungenruhelage, sowie den Mundschluss und die Nasenatmung. Eventuell vorliegende ungünstige Gewohnheiten werden, vor allem auch mit familiärer Unterstützung, abgebaut. Das Gleichgewicht der orofacialen Muskulatur wird mithilfe mundmotorischer Übungen angestrebt.

Im Rahmen der myofunktionellen Therapie erfolgt die interdisziplinäre Zusammenarbeit z.B. mit dem HNO-Arzt, Zahnarzt und/ oder Kieferorthopäden

Wir sind für Sie da

Wir behandeln alle Kassen und Privat. Vereinbaren Sie einfach telefonisch oder per E-Mail einen Termin.

0331 64 71 0818

Weitere Störungsbilder