Sprechtherapie

Kindliche Sprechapraxie

kindliche-sprechapraxie-logopaedie-potsdam

Was bedeutet eigentlich Kindliche Sprechapraxie?

Bei Kindern mit einer Sprechapraxie ist die Planung der Sprechbewegungen gestört. Im Bereich der Artikulation können Lautentstellungen und Lautersetzungen auftreten, die von Suchbewegungen begleitet sind. Es kann häufig auch eine herabgesetzte Sprechgeschwindigkeit und eine Abweichung der Wortbetonung beobachtet werden.

Therapie

In Abhängigkeit vom Schweregrad und Störungsschwerpunkt werden Therapieansätze gewählt, die sich zunächst entweder auf die Erarbeitung des Einzellautes oder auf die Arbeit auf Silben-und Wortebene fokussieren. Weitere Behandlungsschwerpunkte stellen Übungen zur Betonung und zur Erhöhung der Sprechgeschwindigkeit dar.

Wir sind für Sie da

Wir behandeln alle Kassen und Privat. Vereinbaren Sie einfach telefonisch oder per E-Mail einen Termin.

0331 64 71 0818

Weitere Störungsbilder