Sprechtherapie

Störung der Artikulation

Störung der Artikulation

Was sind Störungen der Artikulation?

Bei einigen bekannten Persönlichkeiten wurde z.B. das sogenannte Lispeln zum unverwechselbaren Markenzeichen. Sollte der Aussprachefehler für den Betreffenden jedoch im Alltag problematisch sein, besteht die Möglichkeit, diesen logopädisch zu behandeln.

Eine Störung der Artikulation liegt vor, wenn ein oder mehrere Laute und deren Lautverbindungen nicht oder falsch gebildet werden.

Therapie

Die Basis für die Artikulationstherapie ist die geschulte auditive Wahrnehmung. Darauf aufbauend erfolgt, neben mundmotorischen Übungen, die Erarbeitung der physiologischen Lautbildung bis hin zur Automatisierung im Alltag.

Wir sind für Sie da

Wir behandeln alle Kassen und Privat. Vereinbaren Sie einfach telefonisch oder per E-Mail einen Termin.

0331 64 71 0818

Weitere Störungsbilder

Logopädie-Blog-Newsletter
Lust auf regelmäßige Tipps zu Stimme, Sprache und Sprachförderung?
Jetzt anmelden